Cora
Pixlie - die kostenlose und werbefreie Bildergalerie
Start - Notfälle

aktueller Notfall - Shira

Shira reagiert auf fremde Personen sehr ablehnend und unsicher, wird sie bedrängt, dann schnappt sie zu. Die sensible Hündin braucht Zeit, um sich an Neues zu gewöhnen. Sie bindet sich eng an ihre Bezugspersonen und zeigt sich bei diesen sehr anhänglich, freundlich, verschmust und folgsam.

Shira benötigt eine liebevolle, aber konsequente Führung und Menschen, die ihr klare Regeln vorgeben, an denen sie sich orientieren kann. Optimal wäre ein Zuhause ohne viel Publikumsverkehr.

Mit Kindern kommt Shira nicht zurecht. Sie liebt Spaziergänge und beherrscht die Grundkommandos.

Shira wartet nun schon fast ein 1,5 Jahre bei uns darauf, dass endlich die richtigen Menschen für sie kommen und sie nach Hause holen. Die Situation im Tierheim stresst sie sehr, trotzdem hat sie sich hier sehr positiv entwickelt.

Interessenten sollten sich von ihrem ablehnenden Verhalten "hinter Gittern" nicht abschrecken lassen und ihr die Chance auf ein Kennenlernen beim Spaziergang geben.